Klimperwimpern – Wimpern einfach verlängern

In: Wimpern am: Sonntag, 26. März 2017 Kommentar: 0 Besucher: 621

Es gibt nur wenige Damen, die von sich behaupten können, von Natur aus mit schönen und langen Wimpern ausgestattet zu sein. Die meisten Damen müssen einfach an dieser Stelle der Natur ein wenig auf die Sprünge helfen und selbst Hand anlegen.

Die meisten Damen klagen über viel zu dünne Wimpern, andere wiederrum finden ihre Wimpern viel zu kurz. Dabei ist es doch heute eigentlich ganz einfach, die Wimpern zu verlängern. Der Handel beziehungsweise diverse Beautyhersteller, haben das Problem erkannt und bieten Ihnen eine große Vielzahl an Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wimpern optisch verlängern und verdichten können.

Die meisten Damen greifen im ersten Schritt zu Mascara. Die Werbung macht es uns Damen vor, nur Mascara auftragen und schon haben wir traumhaft schöne Wimpern. Die Realität sieht jedoch meist ganz anders aus. Warum? Weil in der Werbung die Mascara auf künstliche Wimpern aufgetragen wird oder das Ergebnis an Hand von künstlichen Wimpern einfach vorgegaukelt ist. Sie kennen das sicher selbst, denn kaum eine Dame wird jemals den Effekt mit einer Mascara erzielen, wie er in der Werbung vorgestellt wird.

Mascara kann also allein nicht wirklich die großen Wunder bewirken. Sicher, es gibt durchaus Produkte, die für einen Wow-Effekt sorgen, dieser ist jedoch meist von kurzer Dauer und ist die Mascara abgeschminkt, dann kommt recht schnell wieder die Wahrheit ans Licht und was übrigbleibt, sind kurze und dünne Wimpern. Daher am Besten direkt zu etwas greifen, was von Dauer oder zumindest etwas langlebiger ist.

Die Rede ist von einer Wimpernverlängerung. Sie können Ihre Wimpern ganz einfach selbst zu Hause verlängern oder Sie entscheiden sich zum Gang in ein Kosmetikstudio Ihres Vertrauens.

Wimpernserum – die Alternative

Das Wimpernserum wäre dann noch eine echte Alternative. Gerade dann, wenn Sie den Weg ins Kosmetikstudio scheuen oder wenn Ihnen das Geschick und die Geduld fehlt, sich künstliche Wimpern selbst anzubringen, dann ist die Verwendung eines Wimpernserums die beste Wahl. Gehört haben Sie den Begriff bestimmt schon mal. Ganz sicher sogar, denn im Moment ist darüber gerade ein regelrechter Hype ausgebrochen und Wimpernserum ist angesagter den jäh. Was wohl auch daran liegen mag, dass dies derzeit die effektivste Variante ist, um Wimpern zu verlängern und zu verdichten.

Bei einem Wimpernserum handelt sich um eine Flüssigkeit, die ähnlich wie ein Eyeliner direkt an den Wimpernansätzen aufgetragen wird. Dort dringt es direkt zu den Wimpernwurzeln vor und lässt diese sowohl dichter als auch länger wachsen. Die ausgewählten Inhaltstoffe sorgen zudem dafür, dass die Wimpern nicht so schnell ausfallen.

Wenn Sie das Wimpernserum regelmäßig auftragen, das heißt am Besten nach dem Abschminken vorm ins Bett gehen – einmal täglich, dann sehen Sie bereits nach wenigen Wochen erste Ergebnisse. Wann bei Ihnen die ersten Ergebnisse sichtbar werden würden, kann man so genau nicht sagen, denn Wimper ist nicht gleich Wimper und bei jeder Frau wirkt das Mittel anders. Bei den einen geht es schneller und dauert nur vier Wochen, bei anderen Damen kann es auch durchaus sechs Wochen dauern. Aber das Ergebnis am Ende spricht auf alle Fälle für sich. Und kann sich durchaus sehen lassen. Und wenn Ihnen das Ergebnis nicht auffällig genug ist, können Sie den Effekt einfach mit einer Wimperntusche aufwerten und dann steht Ihren Klimperwimpern aber auch wirklich nichts mehr im Weg und man wird Sie um Ihren traumhaften Augenaufschlag beneiden.

Beauty Luxus bietet derzeit ein Wimpernserum mit Hyaluron Power Booster an, welches Ihre Naturwimpern regeneriert und stärkt und diese kräftiger und geschmeidiger nachwachsen lässt. Bei diesem Serum sind Katzenaugen garantiert. Das Ganze dann noch in Kombination mit einem passenden Augen Make up und sowohl Frau als auch Mann werden Sie um Ihren Augenaufschlag beneiden.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar